Aktiv für Herner Kinder

„Aktiv für Herner Kinder“ – unter dieses Motto bündelten die drei Herner Lions Clubs ihre gemeinsamen Aktivitäten zum 100. Jubiläum der weltweiten Lions-Bewegung. Der Gala-Abend im Kulturzentrum am 17. Juni 2017 bildete dabei den Höhepunkt der vielfältigen Bemühungen für den guten Zweck.

Aktiv für Herner Kinder

Im Kern der Aktion ging es darum die Kindergärten rund um Herne mit bis zu 30.000 Euro bei der Gestaltung ihrer Spielplätze zu unterstützen. Die Kitas konnten sich mit einer Präsentation zum Thema „Warum unser Kindergarten die Unterstützung bekommen soll“ bewerben. Das Preisgeld haben die drei Herne Lions Clubs, die in dieser umfangreichen Form erstmals gemeinsam agieren, über Sponsoren erhalten. Einer dieser Sponsoren war auch FT Herne.

"Wir freuen uns, dass die Lions Clubs diese Aktion auf die Beine gestellt haben. Wir zögerten keine Sekunde und waren sofort als Sponsor der Aktion dabei", berichtet Bernhard Weißgerber (Geschäftsführer ft Fenster & TürenForm GmbH).

Dank der großen Unterstützung der vielen Sponsoren und der erfolgreichen gemeinsamen Arbeit konnten die drei Herner Lions Clubs auch einen Bus zum 100-jährigen Jubiläum umgestalten und verkleben. Der Bus wird in drei Schritten das Engagement unterstützen. Zunächst wird der Bus auf die Gala und die Aktion "Aktiv für Herner Kinder" hinweisen. Anschließend wird der Bus umgestaltet und auf die Ideen und Wünsche der Kindergärten hinweisen. Schließlich werden dann im dritten und letzten Schritt die Ausführungen der Wünsche einer breiten Öffentlichkeit auf dem Bus - in Form von Fotos - vorgestellt.

PARTNER