FT Volleyballmädels starten in die neue Saison

Unsere Frauen der SG FdG Herne sind Ende September in die neue Saison gestartet. Zwei FT-Herne-Teams stellen sich den Herausforderungen in der Verbands- und der Landesliga.

FT Volleyballmädels starten in die neue Saison

Nachdem sich die erste Mannschaft aufgrund zahlreicher Abgänge aufgelöst hat, entschloss sich die zweite Garde deren Platz einzunehmen und in der Verbandsliga anzutreten. Das Ziel war klar: Sich volleyballerisch weiterzuentwickeln, als Mannschaft zusammenzuwachsen und Spaß zu haben. Als erster Gegner kam mit der DJK Eintracht Datteln der Viertplatzierte der Vorsaison und somit ein echter Brocken. Nach drei hartumkämpften Sätzen mit viel Teamgeist und spannenden Ballwechseln ging diese Partie leider verloren.

Die neuformierte Mannschaft in der Landesliga, bestehend aus Spielerinnen der Damen 3 und 4, hatte es im ersten Saisonspiel mit der SVE Grumme II zu tun. Da in der Vorbereitung kein Gegner auf Landesliganiveau gefunden werden konnte wusste die Mannschaft nicht genau wo man spielerisch steht. Nach einem aufopferungsvollen Kampf musste man jedoch einsehen, dass dieser Gegner eine Nummer zu groß war. Das Spiel ging folgerichtig mit 14:24, 11:25 und 5:25 verloren. Jedoch sah man anschließend keine hängende Köpfe sondern ein Team junger Frauen die viel Erfahrung aus diesem Spiel ziehen konnten.

„Es ist normal, dass es einige Schwierigkeiten gibt, da die Mannschaften neu geformt wurden und die Spielerinnen erst noch an das Niveau in den höheren Ligen gewöhnen müssen. Ich bin mir jedoch sicher, dass es auch noch reichlich Erfolge geben wird und die jungen Damen sich in diese Saison reinfuchsen werden!“ so Geschäftsführer Rainer Niederhäuser.

Nun heißt es weitermachen und gegen die nächsten Gegner das Beste geben um Punkte zu sammeln!

Das Team der ft Fenster & TürenForm GmbH wünscht beiden Mannschaften dabei viel Erfolg & Spaß!

PARTNER